Konzerte > 2014 Spanien 
Home
Winzerkapelle
Ausbildung
Terminkalender
Konzerte
2016 Ausflug
2015 Jubiläum
2014 Spanien
2013 Abschied
2013 Auftakt
2012 Culinaria
2011 Feierabend
2010 Filmmusik
2009 Volksmusik
2009 Märchen
2008 3 Vereine
2007 Schlosskonzert
2006 WM Konzert
2005 3 Vereine
Feste
Galerie
Kontakt
Links
Download
Mitglieder-Login

 

Nächste Proben

Probe

immer freitags 20:00 Uhr Gesamtprobe in der Schlossbuckhalle

 

 

Spanischer Konzertabend

Am 01. Februar war es wieder so weit.

Die Winzerkapelle Munzingen empfing die Gäste zu Ihrem Jahreskonzert 2014 in die Schloßbuckhalle Munzingen ein.

Unter der musikalischen Leitung Gerhard Ströhlein erwartete die Zuhörer ein spanischer Abend.

Mit symphatischen Worten begrüßte der 1. Vorstand Sebastian Deusch die vielen Gäste.

 

Stolze Paso Doble, feurige Sambas, knackige Flamencos waren Bestandteil des einstudierten Repertoire.

Die Moderation der Ansagen übernahmen Caroline Ott, Paul Luhr und Monica Bittner, die dabei aufschlussreiche Informationen zu den Musikstücken und Komponisten wiedergaben.

 

Paso Doble typisch für Spanien ist ein spanischer Tanz unter dem man die Interpretation eines Stierkampfes versteht.

Der Herr tanzt den Torero und die Dame stellt das rote Tuch als eine Flamenco-Tänzerin dar.

Bei der Ausführung aller Figuren eines Paso Doble ist immer daran zu denken, was sie im Rahmen des Stierkampfes bedeuten sollen. Hohe Sprünge in die Luft gibt es daher nicht.

Die Jugendkapelle eröffnete den Konzertabend

 

Mit Ihrem langjährigen Taktgeber Konrad Vonarb eröffnete die Jugendkapelle den spanischen Abend mit dem Musikstück 'Danza Espanol'.              

 

Eine tolle Darbietung war der spanische Marsch 'El Tampor Mayor'. Jedes Register hatte seinen Soloauftritt. Die Zuhörer waren begeistert.

 

 

 

 

Für das Stück 'Flutes Espana Bossa Nove' mit der Solistin Madlen Kerkermeier an der Querflöte spendeten die Zuhörer reichlich Beifall.

 

 

 

 

Erst nach einer Zugabe wurde die Jugendkapelle von der Bühne entlassen.

Ein imposanter Auftakt der Winzerkapelle

Mit dem Paso doble 'Espana cani' gelang ein kraftvoller spanischer Auftakt.

Die erste Anspannung hatte sich gelegt und so konnte 'Gloria Ramirez', ein weiterer bekannter Paso Doble, präsentiert werden.

Lust auf mehr südländischen spanischen Flair vollbrachten danach die Stücken 'The mask of zorro', 'La Caracolá' ,'Gallito, ' Espana', 'Happy Spain' und der schwungvolle 'Spanischer Marsch'.

Es folgten Ehrungen ...

Noch vor der Pause wurden Musiker für 10 und 35 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt.

Karl-Heinz Gühr erhielt die große goldene Verbands-Ehrennadel für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft.

 

 

 

 

 

 

Eine Sonderehrennadel mit Urkunde für besondere und langjährige Verdienste in der Winzerkapelle erhielt Ewald Scherer.

 

 

Lesen Sie dazu auch den Artikel aus der Badischen Zeitung.

 

Einen glanzvollen Soloauftritt hatten die Trompeter Andrea Schweitzer und Sebastian Deusch mit einem energiegeladenen Samba-Teil aus dem Stück 'Happy Spain'.

Die Winzerkapelle bedankt sich:

- für Ihren Besuch

- bei dem Gitarren- und Mandolinenverein für die Bewirtung

- allen Helfern für die tolle Unterstützung

 

 

Wir freuen uns Sie wieder beim nächsten Jahreskonzert 2015 begrüßen zu dürfen.

                                            Ol'e

 

Termine

Maiwecken

Traditionelles Maiwecken am 01. Mai ab 6:00 Uhr morgens durch die Munzinger Straßen.

30.Juni in der Stauße Winzerschenke Kapellenblick

Die Munzinger Strauße feiert Jubiläum und wir sind am Samstag musikalisch mit dabei. Voraussichtlich am frühen Abend.