Konzerte > 2012 Culinaria  
Home
Winzerkapelle
Ausbildung
Terminkalender
Konzerte
2016 Ausflug
2015 Jubiläum
2014 Spanien
2013 Abschied
2013 Auftakt
2012 Culinaria
2011 Feierabend
2010 Filmmusik
2009 Volksmusik
2009 Märchen
2008 3 Vereine
2007 Schlosskonzert
2006 WM Konzert
2005 3 Vereine
Feste
Galerie
Kontakt
Links
Download
Mitglieder-Login

 

Nächste Proben

Probe

immer freitags 20:00 Uhr Gesamtprobe in der Schlossbuckhalle

 

 

musica culinaria

Die Winzerkapelle Munzingen und die Jugendkapelle der Winzerkapelle veranstalteten am 28.01.2012 unter der Leitung von Konrad Vonarb ihr Jahreskonzert nach dem Motto: Musica Culinaria.

Neu eingetretene Jungmusiker hatten ihren ersten großen Auftritt in der Schloßbuckhalle.


In zahlreichen Register- und Gesamtproben und einem Probewochenende am Titisee hatte sich die Winzerkapelle auf das Konzert vorbereitet.

Durch das Programm führte Alexander Luschies, der es hervorragend verstand, die Beziehung zwischen Musikstück und culinarischen Köstlichkeiten herzustellen, wobei auch der Humor nicht zu kurz kam.

 

Die Jugendkapelle des Musikvereins eröffnete sprudelnd mit einem Werk von Georg Friedrich Händel: „allegro from water music“. Danach ging es schwungvoll weiter mit „Salsa + Chips“  und dem Leckerbissen „T-Bone Steaks“.

Jedes Stück wurde auf einem angerichteten Teller am runden Tisch serviert.Das T-Bone-Steak brutzelte sogar noch.

 

Mit „Los dos Camareros“  - zwei Kellner -passend für das Servierer-Duo, beendete die Jugend ihren Auftritt.

 

Die Zuschauer waren begeistert

                   

Mit konzertanten Klängen aus dem Mittelalter

eröffnete die Winzerkapelle mit: „The round Table“ den 2.Teil des Konzertabends.

Es wurden musikalische Spezialitäten aus der ganzen Welt serviert.

 

 

 

Moderator Alexander erklärte mit Details aus der Vergangenheit und Heute die Bedeutung eines runden Tisches.

Unser Meisterkoch hat gekonnt die Gerichte zubereitet.

 

 

Knackig wurde es mit dem Stück: „Les Cornichons“. Trompeten, Posaune und Schlagzeug zeigten ihr Können in den Solostellen.

 

la Salsa du d’emon“. Ein feurig, scharfer und spaßiger Auftritt mit allen Registern.

 

 

 

 

Mit schwungvollen jazzigen Klängen wurde das StückWatermelone man aufgetischt. Trompete und Saxophon symbolisierten mit ihrem Solo die Melonenverkäufer am Strand.

 

 

 

 

Der Song „Chiquita Banana Song" durfte im Menüplan nicht fehlen. Ein Ohrwurm spätestens nach den ersten paar Takten. Das Ende kam viel zu früh.

 

 

 

Traditionelle Blasmusik bekamen die Gäste zum Abschluss mit der  „Pfeffer und Salz“ Polka.


Es folgte eine Stärkung  - endlich: Tequila! Ehrengäste sowie unser Solotrompeter bekamen noch vor dem Stück eine Kostprobe des Getränks und laut dem anschließendem Beifall hat die Kostprobe nicht geschadet. Wer mehr mochte, konnte sich nachher an der Bar verweilen

Die Zuschauer konnten in einer Pause den mittlerweile gut befüllten runden Tisch sowie die umliegenden geschmückten Tische anschauen.

 

 

 

Für den kleinen Hunger gab es feine Köstlichkeiten.

Einige Jungmusiker haben erfolgreich das Jungmusiker-Leistungsabzeichen abgelegt.

 

Außerdem wurden einige Musiker für Ihre langjährige aktive Mitgliedschaft geehrt.

Langanhaltender Beifall für ein tolles, zweistündiges Konzert gaben die Zuhörer in der vollbesetzten Schloßbuckhalle.

Natürlich durften die Musikerinnen und Musiker nicht ohne Zugabe von der Bühne und so wurden noch die Stücke  „I scream you scream“ und „Aber bitte mit Sahne“ aufgetischt.

 

 

Wir möchten uns bei allen bedanken, die zum gelungenen Jahreskonzert Musica Culinaria beigetragen haben. Und wenn es Ihnen gefallen hat, dann freuen wir uns wieder auf Ihr Kommen beim nächsten Mal.    

Ihre Winzerkapelle Munzingen

Termine

Generalversammlung WKM

23.03.2018 um 20 Uhr Generalversammlung im Rathaus